Kuratorium

  • Prof. Dr. Michael P. Manns, Hannover (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Arnold Ganser, Hannover
  • Prof. Dr. Michael Ghadimi, Göttingen
  • Prof. Dr. L. Trojan, Göttingen
  • Prof. Dr. Peter Hillemanns, Hannover
  • Prof. Dr. Hans-Heinrich Kreipe, Hannover
  • Prof. Dr. Brigitte Schlegelberger, Hannover

Johann Georg Zimmermann-Preis

Seit mehr als 40 Jahren fördert die Deutsche Hypothekenbank AG mit dem Johann-Georg-Zimmermann-Preis herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Krebsforschung. In Kooperation mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) wurde seither eine Vielzahl deutscher und internationaler ForscherInnen für besondere Verdienste in der Krebsbekämpfung geehrt. Der Preis zählt zu den höchsten Auszeichnungen Deutschlands im Bereich der Krebsforschung. Seit 2012/2013 erfolgt die Vergabe des Preises durch die Förderstiftung MHH plus.


Der Johann-Georg-Zimmermann-Preis

richtet sich an herausragende Nachwuchsforscher (bis 40 Jahre) für aktuelle wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Krebsforschung. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.


Die Johann-Georg-Zimmermann-Medaille

ehrt eine Persönlichkeit, die sich mit besonderem Engagement um die Bekämpfung von Krebserkrankungen verdient gemacht hat. Die Auszeichnung ist mit 2.500 Euro dotiert.


PDF-Downloads

Ende der Ausschreibungsfrist
15. August 2017