Spendenkonto der Förderstiftung MHH plus

Sparkasse Hannover

IBAN
DE95 2505 0180 0900 4444 44
BIC
SPKHDE2HXXX

MHH plus erneut auf Erbrechtstag vertreten 1. September 2010  |  Neues aus der Stiftung

Der Hannoversche Erbrechtstag 2010 findet am Samstag, 11. September 2010, im Forum des Sparkassenverbandes Niedersachsen statt. Von 14.00 bis 19.00 Uhr informieren dort namhafte Experten rund um die Themen Erben, Vererben und Vorsorgen. Nach einem Grußwort von Axel Dankert, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Hannover, verrät Prof. Dr. Klaus Michael Groll, Präsident des Deutschen Forums für Erbrecht e.V., „Die wichtigsten Tipps für eine kluge Testamentsgestaltung“. Dr. Klaus Olbing, Fachanwalt für Steuerrecht und Partner der Sozietät Streck Mack Schwedhelm in Berlin, schließt sich mit einem Vortrag zum Thema „Die Stiftung als Instrument der Vermögensnachfolge“ an. Einen spannenden Einblick in die Motivation und die praktischen Erfahrungen von Stifterinnen und Stiftern gibt die Runde „Stifter im Interview“ am Beispiel der Stiftung Niedergerke. Abgerundet wird das Programm durch einen Beitrag von Marius Koh, Referent für Altenhilfe und betriebswirtschaftliche Beratung beim Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes in Niedersachsen e.V., der unter dem Titel „Pflegebedürftigkeit, wer zahlt?“ zahlreiche Fragen beantwortet, mit denen sich Betroffene und Angehörige im Pflegefall konfrontiert sehen. Ab 18.30 Uhr haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, auf dem Marktplatz an den unterschiedlichen Informationsständen ins Gespräch zu kommen. Auch die Förderstiftung MHH plus ist dort vertreten und freut sich auf Ihren Besuch! Der Erbrechtstag Hannover ist eine Veranstaltung der Sparkasse Hannover mit den Kooperationspartnern Förderstiftung MHH plus, Bürgerstiftung Hannover und Bürgerstiftung Isernhagen. Veranstaltungsort ist das Forum des Sparkassenverbandes Niedersachsen, Schiffgraben 6-8, Hannover. Der Eintritt ist frei. Sitemap / Impressum